… Home

Hanf ist eine der vielseitigsten Kulturpflanzen unserer Erde.

Ihr weltbekanntes negatives Image verdankt sie ihren betäubenden Wirkstoffen (Cannabiode).

Beinahe vergessen begann vor wenigen Jahren die Wiederentdeckung.

Die Hanfpflanze verbirgt vergessene Schätze als Nahrungsmittel, Kosmetika, Dämmstoff und Streu, für Textilien und Bekleidung, in der Medizin und Heilkunde, zur Papierherstellung und für Hanfseile.

Gesunde Nahrungsmittel

Die Natur Oase hat sich zur Aufgabe gemacht, Hanf als eines der gesündesten natürlichen Nahrungsmittel wieder in die Nahrungskette zu integrieren, und dem Hanf damit wieder den Stellenwert zu geben den er schon immer innehatte.

Ökologisch verträglicher Anbau

Hanfanbau reduziert die Pestizide, da Hanfanbau ohne Pestizide auskommt!

Die Hanfpflanze kann vollständig verwertet werden!

Umweltbewusst

Indem man Produkte aus Hanf fördert, kann man wesentlich dem Treibhauseffekt entgegenwirken.

Wussten Sie dass zum Beispiel aus 1 ha Wald im Vergleich zu 1 ha Hanf die gleiche Menge Papier hergestellt werden kann? Wälder bräuchten nicht mehr für die Papierproduktion abgeholzt werden.

Somit bliebe die “GrüneLunge” bestehen und es würde durch Hanffelder nur noch neue “Grüne Lungen” geschaffen.